„Ich habe die Wahl! Du hast die Wahl!“ – Ein Erklärfilm zur Kommunalwahl 2020 in Leichter Sprache

„Ich habe die Wahl! Du hast die Wahl!“ – Ein Erklärfilm zur Kommunalwahl 2020 in einfacher Sprache

Der knapp 15-minütige Film erklärt in einfacher Sprache und Schritt für Schritt, wie das Wählen eigentlich funktioniert: Von der Wahlbenachrichtigung, über den Stimmzettel bis zur Briefwahl werden alle wesentlichen Dokumente und Abläufe erklärt sowie der Wahlvorgang im Wahllokal dargestellt.

Wir würden uns freuen, wenn der Film möglichst viele Menschen erreichen würde, die hierdurch zu einer Teilnahme an der Kommunalwahl motiviert werden können.

Hierzu darf der Film gerne kostenlos für interne oder auch öffentliche Vorführungen genutzt werden.

Der Film kann ab sofort direkt über YouTube angesehen werden: https://youtu.be/HgDNpFiRbEM https://youtu.be/HgDNpFiRbEM (mit Gebärdensprache)

Der Film kann ab sofort direkt über YouTube angesehen werden: https://youtu.be/mN5Betn-FuQ (ohne Gebärdensprache)

oder kostenlos in folgenden verschiedenen Auflösungen und Formaten heruntergeladen werden.

HD-Qualität (300 MB):https://we.tl/t-RLY4rb1YuE ( mit Gebärdensprache)

HD-Qualität (300 MB): https://we.tl/t-ZfjSHRJLo5 ( ohne Gebärdensprache)

Blu-Ray-Qualität (2,1 GB): https://we.tl/t-d9LONPVaY1 (mit Gebärdensprache)

Blu-Ray-Qualität (2,1 GB): https://we.tl/t-V281Dal9m6 (ohne Gebärdensprache)

Leiten Sie die Links gerne an weitere potentiell interessierte Personen und Institutionen weiter.

Der Film ist eine Gemeinschaftsproduktion des Kompetenzzentrums Selbstbestimmt Leben OWL und der EUTBs für die Kreise Höxter, Lippe und Paderborn.

Zum Hintergrund:

Wählen gehen ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit und vor allem – ein fundamentales Grundrecht und eine tragende Säule der Demokratie.

Was viele nicht wissen: Mehr als 85.000 volljährige Menschen mit Behinderung durften in Deutschland bis vor kurzem nicht wählen. Erst seit Mai 2019 gilt das Inklusive Wahlrecht für alle. Nach langem Kampf können nun endlich alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gesellschaft wählen gehen. Und für manche ist die kommende Kommunalwahl das „erste Mal“.

So auch für Thomas Schmidt, dem Protagonisten unseres Films. Am 13. September steht die Kommunalwahl in NRW an und Herr Schmidt hat viele Fragen: Wo muss er hin? Was muss er mitnehmen? Was, wenn er etwas nicht versteht? Was, wenn er am Wahltag keine Zeit hat? Um diese Unsicherheiten auszuräumen, haben sich das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold sowie die Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen (EUTB) der Kreise Höxter, Lippe und Paderborn zusammengetan und einen Film produziert.

Viel Spaß und ein fröhliches Wählengehen am 13. September. JEDE STIMME ZÄHLT!

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie uns zur Beantwortung weitergehender Fragen zur Wahl im Rahmen einer Film-Vorführung beteiligen wollen.

Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold (KSL-OWL)
Jöllenbecker Straße 165 | 33613 Bielefeld
Telefon: 0521-329335-72 | Telefax: 0521-329335-99

Mail: s.wieners@ksl-owl.de

Web: www.ksl-detmold.de